BMW M235i Drift Duell

Am Montagmorgen kam es zu einem ungewöhnlichen BMW M235i Drift Duell. Der vierfache Sandbahn-Weltmeister Karl Maier tritt auf seinem Speedwaymotorrad gegen den BMW M235i mit M Performance Zubehör an. Dass sich der BMW M235i, dank guter Gewichtsverteilung und genügend Leistung auf der Hinterachse hervorragend zum Querfahren eignet, wissen wir dank netten Videos wie dem BMW Drift-Mob in Südafrika oder der Drift-Anleitung mit Chris Harris schon länger.

BMW M235i Drift Duell

Das sympatische an der ganzen Sache: Bei der Aktion ging es nicht um einen Rekord oder einen lächerlichen Beweis, sondern alleine um den Spass am Driften! So kam es auch, dass Karl Maier sich nach fünf Stunden auf der Speedwaymaschine mit 0,5-Liter-Einzylindermotor, 80 PS, einem Gang und ohne Bremsen, eine umgebaute BMW S 1000 RR (193 PS) mit Stollenbereifung schnappte und noch ein paar weiter Runden drehte.

BMW S 1000 RR Offroad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.