Gewinnspiel: Zwei Wochen Polo R WRC fahren

VW Polo R WRC

Die Volkswagen-Motorsport-Piloten Sébastien Ogier und Julien Ingrassia haben sich bei der Rallye Frankreich, anfangs Oktober, mit dem Polo R WRC souverän den WRC-Weltmeistertitel geholt. Grund genug für VW Schweiz jetzt einen Wettbewerb auf die Beine zu stellen, bei welchem man die Strassenversion des Polo R WRC zwei Wochen testen darf.

Die Strassenversion des Polo R WRC, die übrigens auf 2’500 Stück weltweit limitiert ist und den selben 2,0-Liter-Turbo-Motor wie der Golf 6 R hat, ist durch die 220 PS und 350 Nm (!) bei nur 1324 kg natürlich leicht übermotorisiert, aber sorgt garantiert für ein Dauergrinsen beim Fahrer. Der VW Polo R WRC beschleunigt in nur 6,4 Sekunden auf 100 km/h und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 243 km/h.

Damit der Gewinner des Wettbewerbs mit dem Polo R WRC auch kontrolliert Spass haben kann, gilt es, vor der Preisübergabe, ein Fahrsicherheitstraining im TCS Zentrum in Derendingen, Solothurn, zu absolvieren. Ich denke, es lohnt sich absolut die drei Fragen zu beantworten und an diesem Wettbewerb teilzunehmen, denn sich im Polo R WRC auf die Spuren von Rallye-Champion Sébastien Ogier zu begeben, ist sicher einmalig. Die Ziehung der Gewinner findet am 19. November 2013 statt.

Aufgrund der hohen Nachfrage wurde das Polo R WRC Volumen für die Schweiz von 111 auf 300 Stück erhöht und zur Feier des diesjährigen WRC Doppelsieges (Fahrer und Werksteam) ist der Polo R WRC neu für CHF 33’900.- anstatt CHF 41’200.- erhältlich.

Mehr Informationen zum Volkswagen Polo R WRC gibt es auf der Website von Volkswagen Schweiz oder auch auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.