VW Golf 7 R von HGP Turbo

VW Golf 7 R von HGP Turbo
VW Golf 7 R von HGP Turbo

Der VW Golf 7 R von HGP Turbo mausert sich zum echten Porsche-Killer. Der Tuner aus Ohmden, nähe Esslingen, bearbeitet den Serien-Turbolader und dank vergrössertem Verdichterrad und Turbinenseite, einer Hochdruckpumpe mit grösserem Kolbendurchmesser, Motorsteuergerätänderung mit VMax-Aufhebung, einem K&N-Luftfiltereinsatz und geänderter Luftzuführung, einer geänderten Abgasanlage mit Klappensteuerung und angepasstem Katalysator kommt der Golf 7 R auf 426PS bei 6.400rpm und 560Nm bei 3.300rpm. Das führt zu erstaunlichen GPS-Werten, wie dem 0-100 Sprint in 3,8 Sekunden und 0-200 in 13,2 Sekunden.

VW Golf 7 R von HGP Turbo

Optional kann man auf eine 370mm 8-Kolben Bremsanlage (€ 3’600.-) zurückgreifen.

Damit das Tuning auch langfristig nicht zu übermässigem Verschleiss führt, wird bei DSG-Fahrzeugen die DSG-Kupplung von 6 auf 7-Scheiben verstärkt (€ 2’200.-) und bei Fahrzeugen mit Handschaltung die Kupplung verstärkt (€ 1’500.-). Optional kann man auf eine 370mm 8-Kolben Bremsanlage (€ 3’600.-) zurückgreifen.

HGP Turbo verrechnet für das Tuning € 5’500.- und für den Einbau nochmals € 1’000.-, mehr Infos gibt es auf der HGP Website.

1 Kommentar

  • Liam sagt:

    Bei diesem VW kann man ja echt von “ DAS AUTO“ sprechen. Der Golf ist ja schon in der Grundausstattung sehr schön designt und mit diesen Ergänzungen kommen auch spritzige Auto Fahrer auf ihren Geschmack. Ich bin mal gespannt, welche Antwort jetzt von Audi kommt. Schliesslich gilt ja Audi als Premiummarke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.