In eigener Sache: Namensänderung zu OneMoreLap.com

In eigener Sache: Namensänderung zu OneMoreLap.com
In eigener Sache: Namensänderung zu OneMoreLap.com

In eigener Sache: Mein Blog wird per sofort zu OneMoreLap.com umgetauft, passend dazu natürlich auch die Facebook-Seite und der YouTube-Account. Aus onemorelap.com wird nun also OneMoreLap.com, ein grosser Schritt für den es einige Gründe gibt.

Seit etwas mehr als zwei Jahren gab es den Blog nun unter dem Namen „onemorelap.com“ und es hat sich viel getan: Begonnen als wirre Ansammlung von Bildern und Text führte die Entwicklung hin bis zur gut strukturierten Seite mit „Content Plan“. Besonders im Fokus sind seit Beginn die Fahrberichte, die seit August 2014 nun auch Videos enthalten, bei denen ich vor der Kamera einige Worte über das Fahrzeug erzähle. Das alles resultierte in einer grossen Online-Community (175’000 Seitenaufrufe im Jahr 2014), die weiter stetig wächst.

Während den zwei Jahren fiel mir dann auch der etwas unglücklich gewählte Name auf, der zwar durch die fehlenden Vokale modern wirkt, jedoch einen schlechten Wiedererkennungswert hat und schlussendlich keine klare Botschaft vermittelt.

OneMoreLap.com Logo

Das neue OneMoreLap.com Logo

Bei OneMoreLap.com wird sich organisatorisch und inhaltlich nicht viel ändern. Viel mehr steht es für das, was ich liebe: OneMoreLap.com steht für die Momente in denen man sich, entgegen aller Vernunft, entschliesst, noch eine weitere Runde auf der Nürburgring-Nordschleife zu drehen, einen entspannenden „Night-Drive“ ohne klares Ziel zu machen oder einfach einen Umweg einlegt, um noch über die kurvige Lieblings-Landstrasse fahren zu können. Kurven mit all ihrer Dynamik sind für mich der Schlüssel zu unvergesslichen Fahrmomenten. Das sind für mich „OneMoreLap“ Momente.

OneMoreLap.com Mood Bild

OneMoreLap.com ersetzt onemorelap.com

Ich freue mich sehr auf die kommende Zeit und möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei euch für eure Treue und das Interesse bedanken.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.