IWC Ingenieur Automatic AMG GT

IWC Ingenieur Automatic AMG GT
IWC Ingenieur Automatic AMG GT

Die IWC Ingenieur Automatic AMG GT (Ref. IW324602) steht für die zehnjährige Partnerschaft von IWC Schaffhausen mit Mercedes-AMG und ist weltweit die erste Uhr auf dem Markt, welche mit einem Gehäuse aus reinem Borcarbid (Boron Carbide), dem derzeit härtesten Keramik überhaupt, ausgestattet ist.

IWC Ingenieur Automatic AMG GT (Ref. IW324602)

IWC Ingenieur Automatic AMG GT (Ref. IW324602) ist auf nur 25 Stücke limitiert.

Nach der Ingenieur Automatic AMG, der Ingenieur AMG Chronograph, der Big Ingenieur Chronograph Edition AMG und der Ingenieur Automatic AMG Black Series Ceramic ist die Ingenieur Automatic AMG GT die nächste IWC-Uhr mit Reminiszenz an Partner Mercedes-AMG.

IWC Ingenieur Automatic AMG GT (Ref. IW324602)

Ein Blick durch den Saphirglas-Sichtboden offenbart den feinmechanischen Präzisionsantrieb mit geschwärzter Schwungmasse.

Borcarbid-Keramik ist ein weiterer Meilenstein in der von IWC als Materialpionier der Uhrenindustrie: Beinahe so hart wie ein Diamant, federleicht wie Aluminium und sehr angenehm auf dem Handgelenk. Die Tradition im Bereich der Präzisionstechnik wird in der Ingenieur Automatic AMG GT durch das Manufakturkaliber 80110 verkörpert, einen der robustesten Antriebe von IWC mit integriertem Schockabsorber.

Mercedes AMG GT in Solarbeam

Mercedes AMG GT S in der Spezialfarbe Solarbeam.

Als Tribut an den Mercedes AMG GT haben die Designer bei der auf 25 Stücke limitierten Edition die Farbe Schwarz elegant mit gelben Stilelementen kombiniert, die auf den exklusiven AMG-Farbton «Solarbeam» Bezug nehmen. Die markanten Schrauben in der Lünette sowie die Krone bestehen aus schwarzem Zirkonoxid. Ein Blick durch den Saphirglas-Sichtboden offenbart den feinmechanischen Präzisionsantrieb mit geschwärzter Schwungmasse.

IWC Ingenieur Automatic AMG GT (Ref. IW324602)

Die AMG GT die erste Uhr, welche mit einem Gehäuse aus reinem Borcarbid ausgestattet ist.

Gehalten wird diese Uhrenneuheit von einem Kautschukarmband mit schwarzen Dinamica-Inlay – abgesetzt mit gelben Steppnähten – kommt die innovative Mikrofaser zum Einsatz, die Mercedes-AMG an Lenkrad, Sitzpolstern und Innenhimmelverkleidung des neuen Mercedes-AMG GT einsetzt. Die IWC Ingenieur Automatic AMG GT ist auf 25 Stück limitiert und bei ausgewählten IWC-Händlern erhältlich.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.