Neuvorstellung: Bentley Continental Supersports

Neuvorstellung: Bentley Continental Supersports

Der neue Bentley Continental Supersports ist mit 710 PS und 1’017 Nm der leistungsstärkste Bentley aller Zeiten und verwöhnt die Besitzer, laut Bentley, trotzdem mit luxuriösem Fahrkomfort. Also ein Wolf im Bisonfell? Schauen wir uns das genauer an.

Neuvorstellung: Bentley Continental Supersports

Beim genaueren Hinschauen müssen wir zuerst mal zwei neue Rekorde vermelden: Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 336 km/h und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 3,5 Sekunden ist der neue Continental Supersports, dank 6-Liter-W12 mit Doppelturboaufladung und Saugrohreinspritzung, der schnellste und leistungsstärkste Luxus-Viersitzer der Welt und auch der Continental Supersports Convertible stellt in seinem Segment Rekorde auf: Er beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 3,9 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h, womit er alle anderen viersitzigen Cabriolets auf die Plätze verweist.

Neuvorstellung: Bentley Continental Supersports

Not bad Bentley, aber kann der auch dynamisch um Kurven fahren? Die Briten versprechen, dass dank einer überarbeiteten Version des Torque-Vectoring-Systems, das erstmals im Continental GT3-R eingesetzt wurde, welches die Vorder- und Hinterräder einzeln abbremst, während den ungebremsten Rädern die volle Leistung zur Verfügung steht, die Dynamik so hoch und präzise ist, wie bei noch nie bei einem Continental. Trotzdem vermelden die Briten auch, dass die abgesenkten und strafferen Dämpfer nichts vom luxuriösen Komfort für all jene Insassen verlieren, die auch auf langen Strecken bequem reisen möchten.

Neuvorstellung: Bentley Continental Supersports

Also wohl eher Boden-Boden-Rakete mit sehr gutem Komfort als Kurvensau. Alles wie gehabt also? Wie wir wissen, beherrscht Bentley es wie kein Zweiter, Fahrzeuge mit enormem Leistungspotenzial mit sehr viel Luxus zu vereinen. Aber da ist doch sicher noch mehr? Ja klar.

Das Exterieur besticht unter anderem mit neu geformten Front- und Heckstossfängern mit Splitter bzw. Diffusor aus Carbonfaser, neuen Seitenschwellern und Lüftungsschlitzen in der Motorhaube – ebenfalls aus Carbonfaser –, schwarz glänzenden Luftauslässen im vorderen Kotflügel und einem neuen geriffelten Design für die Endrohre in Hochglanzschwarz. Dieser spektakuläre Look wird von dunkel getönten Scheinwerfern und Heckleuchten sowie von schwarzen Zierelementen an Frontgrills, Leuchten, Heckstoßfänger, Türgriffen und Fenstereinfassungen vervollständigt.

Neuvorstellung: Bentley Continental Supersports

Als optionale Ausstattung sind außerdem eine aerodynamisch ausgewogene Kombination aus Heckspoiler- und Frontsplitter für das Coupé, neue Supersports Embleme, ein neues Finish – Schwarz mit Hochglanzschliff – für die geschmiedeten 21-Zoll-Leichtmetallräder und Seitenbeklebungen verfügbar. Darüber hinaus kann die gesteigerte Leistung mit einer optionalen hochglänzenden Carbonfaser-Motorabdeckung mit Supersports Schriftzug unterstrichen werden.

Neuvorstellung: Bentley Continental Supersports

Innen gibt es eine Kombination aus drei Farbtönen: Sitze und Türverkleidungen in Alcantara sind mit einem neuen Design in Rautensteppung versehen und werden zu einem markanten Erkennungszeichen. Die bekannte Palette aus zehn Holzfurniersorten und technischen Oberflächen wird um eine Supersports Carbon Fibre-Verkleidung mit einer prägnanten optischen Struktur ergänzt. Den letzten Schliff erhält das Interieur durch neue Supersports Emblem-Stickereien, das exklusive Supersports Lenkrad und den einzigartigen Schalthebel, beide mit Akzenten in Alcantara.

Für all diejenigen, die auf der Suche nach einem intensiveren Motorsound sind, steht eine Abgasanlage aus Titan bereit. Neben einem faszinierenden Klang sorgt das Titansystem auch für eine Gewichtsreduktion.

Daten zum Preis und zur Markteinführung sind momentan noch nicht verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.