Nissan 370Z Nismo vs. Wingsuit

Nissan hat für seinen neuesten Werbespot „Nismo vs. Wingsuit“ einen Nissan 370Z Nismo zusammen mit einem Basejumper den Sustenpass heruntergejagt. Zusätzlich wurde das mobile Nismo-Lab im speziell dafür umgebauten Nissan Juke (JukeRide) ebenfalls auf den Susten gefahren, um spannende Auswertungen Vorort zu bekommen.

Peter Pyzera Nismo

Der Nissan 370Z Nismo wird pilotiert durch den Nissan GT Academy-Deutschland-Champion von 2012 Peter Pyzera. Der 370Z Nismo (hier im ausführlichen Fahrbericht) verfügt dank 344 PS und diversen Modifikationen aus dem Rennsport über die richtigen Zutaten um sehr schnell durch die kurvigen Passstrassen zu fahren. Im Wingsuit steckt allerdings auch kein Kind von Traurigkeit, David „Dave“ Barlia ist Basejumper mit über 22 Jahren Erfahrung in extremen Stunts und ist neben Klippen auch schon von Brücken, Ballons, Kräne, sowie einer Reihe von Flugzeugen gesprungen.

Nissan 370Z Nismo vs. Wingsuit

Der 1’370 Meter Abstieg hat David Barlia’s Wingsuit auf Teilstücken auf über 210 km/h beschleunigt, wobei er im Film bei 2:08 mit nur sechs Metern Abstand an der Felswand und dem vorbeidriftenden 370Z Nismo vorbeifliegt.

Nismo Athlete Peter Pyzera hat mir beim Nismo Racecamp erzählt, wie aufregend es für ihn war, während dem Drift durch die Spitzkehre Dave Barlia vorbeifliegen zu sehen. Mehr Informationen zu meinem Besuch beim Nismo Racecamp wird es in einem separaten Artikel geben.

Nissan 370Z Nismo vs. Wingsuit

Sehr spannend ist auch das Behind-the-scenes Video, welches noch mehr über diesen spektakulären Stunt erzählt:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.