Nissan ZEOD RC

Nissan ZEOD RC track

Der neue Nissan ZEOD RC hat Spitzengeschwindigkeit von über 300 km/h und ist der schnellste elektrisch angetriebene Rennwagen weltweit.

Nissan ZEOD RC

Nissan hat heute in Le Mans den ZEOD RC vorgestellt. Der Name hört sich zwar an wie ein ferngesteuertes Auto, dahinter verbirgt sich aber der schnellste elektrisch angetriebene Rennwagen weltweit. „ZEOD RC“ steht für Zero Emission On Demand Racing Car.

Nissan ZEOD RC roof

Der Elektrorenner soll sein Renndebüt bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 geben und wird bis dahin noch ausführlich getestet werden.

Nissan ZEOD RC front

Bisher treibt kein anderer Hersteller so komprisslos batterie-elektrische Antriebe im Langstreckensport voran wie Nissan, so ist zum Beispiel der Audi Dieselmotor mit einem Hybridsystem im Motorraum und einen zuschaltbaren Vorderradantrieb mittels Elektromotor/Generator-Einheiten verbunden, aber basiert nicht ausschliesslich auf Elektroantrieb.

Nissan ZEOD RC

Andy Palmer, Executive Vice President und Vorstandsmitglied der Nissan Motor Company Ltd. ist überzeugt, dass das Projekt ZEOD RC eine Fülle nützlicher Daten und Messwerte liefern wird. Mit deren Hilfe Nissan künftige Antriebe für Sport- und Rennwagen besser planen und die Führungsrolle bei Zero-Emission-Modellen für die Straße weiter ausbauen kann.

Nissan ZEOD RC back

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.